Arbeit statt Sozialamt | Die Wirtschaftsfrau
adult-cheerful-collaboration
Weniger tun – mehr erreichen
adult-cheerful-collaboration
Konflikte im Verwaltungsrat: Chance und Gefahr
zonta

Arbeit statt Sozialamt

Was tun, wenn ich nach einer lang-jährigen Pause zurück ins Berufsleben will? Was tun, wenn meine Ausbildung in der Schweiz nicht anerkannt ist? Was tun, wenn ich mich weiterbilden will, ich aber niemanden habe, der sich um meine Kinder kümmert? Was tun, wenn ich mich von meinem Partner trenne, von dem ich finanziell abhängig bin? Was tun, wenn ich Berufs- und Privatleben nicht unter einen Hut bringe? Was tun, wenn meine Karriere wegen Familienpflichten einfach nicht in die Gänge kommt? Auf all diese Fragen hat das Informations- und Beratungszentrum für Frauen (frac) eine Antwort, setzt auf Empowerment und sucht nach pragmatischen und kreativen Lösungen. „Menschen wollen zur Arbeit und nicht aufs Sozialamt gehen.“ – Andrea Frommherz, Geschäftsleiterin frac. frac wurde 1999 in Biel gegründet. Ziel des Vereins ist es, Frauen eine einfach zugängliche Ansprechstelle für alle Fragen rund um das Thema Arbeit und Familie zu bieten. Heute führt das Team von frac pro Jahr mehr als 2’400 Beratungen durch (inkl. Vor- und Nachbearbeitung). Manchmal auch mit Männern, die sich ebenfalls in der Familienarbeit engagieren wollen.

Finanzielles Engagement von ZONTA Bern

Genau wie frac engagieren sich die Mitglieder von ZONTA für die Rechte der Frauen. Die Mitglieder von ZONTA unterstützen Programme von international tätigen Hilfsorganisationen, setzen sich aber auch für Projekte auf lokaler Ebene ein. 2018-2019 hat ZONTA Bern aus diversen Projekten das von frac ausgewählt. Die Mitglieder fanden, dass das Engagement, der Durchhaltewille und der Mut dieser Organisation sowohl ideell als auch finanziell unterstützt werden muss.
Dank dieser Unterstützung können jährlich rund 75 Frauen zu einem günstigeren Honorar beraten werden. Frauen, die sich ein professionelles Coaching sonst nicht leisten könnten.

Rubrik

gehört

Ausgabe

Karriere und Media

Tibor Koromzay

logo frac

Webseite
frac.ch

Kontakt
info@frac.ch
032 352 38 20

Seit 20 Jahren berät und begleitet frac Frauen, die ihr Berufs- und Arbeitsleben neu gestalten und es mit ihrem Privatleben in Balance bringen wollen.

Tibor Koromzay

zonta

Webseite
zonta.org
bern.zonta.ch

ZONTA ist eine der weltweit führenden Service-Organisation berufstätiger Frauen. Seit 100 Jahren unterstützen und fördern die Mitglieder Frauen auf der ganzen Welt, engagieren sich für deren Rechte und arbeiten aktiv sowohl bei Projekten auf lokaler Ebene als auch bei Programmen von UNICEF, UNO und UNPFA mit.

Comments are closed.

FRAUENJOBS.CH
ABONNIEREN